Posts

Es werden Posts vom Juli, 2020 angezeigt.

V-Strom 650 - eine BESSERE Verkleidungsscheibe

Bild
.. ist es für mich dann, wenn Windschutz und Stabilität verbessert werden -  und wenn´s gut aussieht. :-)

Das kann ich dem Serienteil genauso wenig abgewinnen wie den diversen Zubehörangeboten. Jedesmal klappert da vorne alles wie wild, besonders, wenn die Scheibenhalter auch noch eine GPS zu tragen haben.
Ich mag gerne kompakte Scheiben, die die Sicht nicht beeinträchtigen, nicht klappern und wackeln, das mir der Schraubenschlüssel aus der Tasche hüpfen will.

Und deswegen haben wir einfach einen eigenen Entwurf gemacht!
Der Windschutz ist übrigens auch nicht schlecht, trotz der geringen Höhe, die Verwirbelungen am Helm lassen sich beinahe vollständig eliminieren, auch durch den frei einstellbaren Spoiler.


Ich möchte mich an dieser Stelle auch noch mal besonders bei AXEL bedanken. Er hat mir nicht nur vertraut und eine Scheibe gekauft - er hat auch gleich noch perfekt den Anbau mit Bildern dokumentiert! Seid ruhig neidisch auf meine Kundschaft - ich bin stolz auf sie ! :-)













V-Strom 1000-1050 -> Handlebar Tuning!!!

Bild
...ist fast ein MUSS. Der originale Lenker der V-Strom ist einfach... ich sage es mal diplomatisch... für das Motorrad ne Schande. Ergonomie noch ok, Stabilität besonders die "Blechrohre " der 1000er eine Katastrophe. Selbst der 1000er XT Lenker ist, obwohl konisch, aus Stahlrohr gezogen.
Ein Umfaller auf dem TET trail und das war´s...mehr oder weniger.

Neben unserer Maximallösung, der "Gabelbrücke TopEnd DESERT EXPRESS" haben wir nun noch eine etwas preisgünstigere Lösung ausgedacht, die wirklich auch super stabil ist und außerdem  ergonomisch noch mehr Möglichkeiten bietet.

Wir nehmen dazu einen Magura X-Line Lenker und dazu den Gilles Lenkerklemmsatz:

Und sieht auch super aus...






Und ja... die Zeta Handprotektoren und Handschalen sind eine effektive Ergänzung :-)
Danke an Dennis für die Bilder!